2
www.ChF-Online.de  

Schnell zum Seitenanfang/Seitenende springen

   Neuigkeiten
   API-Aufrufe in VBA
   VBA2HTML
   Word
   Word-VBA
aktiv aktiv Verschiedenes
 Dateiname ohne Endung
 Dokumentstrukturanzeige
 Fenster anordnen
 Fensterliste
 Fensterliste (II)
 Kalender erstellen
 Kommentarinformationen
 Lesezeichen
 Beliebigen Ordner öffnen
 Position der Einfügemarke
aktiv  Seitenanfang/-ende
 Shapes ansprechen
 Sicherheitskopien erstellen
 Word-Startparameter
 Word-Startparameter II
 Startordner "Bild einfügen"
 Tags finden u. bearbeiten
 Tags finden/bearbeiten (II)
 Text2WordArt
 Textbausteine verwenden
 Textmarken (I)
 Textmarken (II)
 Überschrift zu Textmarke
 VBA-Konverter
 Wasserzeichen
 Zeichen tauschen
 Feld-Arbeiten
 Form-Sachen
 Menü-/Symbolleisten
 VBA und Lotus Notes
 VBA und Mail
 Inside VBAIDE
 Von Word nach Outlook
 Fix-und-Fertiges/Projekte
   Word2007 (RibbonX)
   Word2010 (RibbonX)
   Outlook-VBA
   Links zu VB(A)
   DocToHelp
   Netport Express XL
   Astronomie
   Gästebuch
   Volltextsuche
   Sitemap
   Buch:Word-Programmierung
   Impressum & Kontakt
   Datenschutzerklärung
Getestet unter Word2000Getestet unter WordXPGetestet unter Word2003Getestet unter Word2007  
Print

Die folgenden beiden Makros stellen Funktionen zur Verfügung, mit denen man schnell zum Seitenanfang bzw. zum Seitenende springen kann.

Mit Hilfe der integrierten Textmarke (\Page) erhaltet Ihr Zugriff auf die aktuelle Seite. Bei Verwendung der Range-Eigenschaft dieser Textmarke erhaltet Ihr ein Range-Objekt von dieser Seite zurück. Über die Start- und End-Eigenschaften des Range-Objektes kann man dann auf das erste und letzte Zeichen dieses Bereiches zugreifen. Da das letzte Zeichen quasi den Seitenwechsel darstellt, man aber zum letzten Zeichen auf der Seite gelangen möchte, muss das Range-Objekt um ein Zeichen reduziert werden.
Anschließend wird der Range-Bereich auf das erste bzw. vorletzte Zeichen reduziert und dieser reduzierte Bereich markiert. Damit steht die Eingabemarke dann vor dem ersten bzw. letzten Zeichen der aktuellen Seite.

Zum Seitenfang springen:

Sub GeheZumSeitenanfang()  
Dim rng As Range
Set rng = Selection.Bookmarks("\Page").Range
rng.SetRange rng.Start, rng.Start
rng.Select
Set rng = Nothing
End Sub 

und für das Seitenende:

Sub GeheZumSeitenende()  
Dim rng As Range
Set rng = Selection.Bookmarks("\Page").Range
rng.SetRange rng.End - 1, rng.End - 1
rng.Select
Set rng = Nothing
End Sub 

Wenn Ihr Euch diese Makros in einer zentralen Vorlage speichert und mit entsprechenden Tastenkombination belegt, könnt Ihr so schnell zwischen Anfang und Ende einer Seite springen.


 Besucher: 3 online  |  28 heute  |  2628 diesen Monat  |  1593780 insgesamt | Seitenaufrufe: 105   Letzte Änderung: 27.09.2007 © 2001-14 Christian Freßdorf
  Wozu brauchen Frauen Geld? Sie rauchen nicht, sie trinken nicht, sie spielen nicht und Frauen sind sie selbst.
 powered by phpCMS and PAX